Home » About » FAQ

Produktinformationen und Antworten auf häufig gestellte Fragen

Als Hersteller von handgefertigten Kinderartikeln bin ich verpflichtet, den Käufer darauf hinzuweisen, dass Spielzeug von den Eltern oder der beaufsichtigenden Personen vor jedem Gebrauch zu prüfen ist. Der Artikel muss unbeschädigt und für das Alter des Kindes geeignet sein. 

Das Produkt darf gegebenenfalls nur unter Aufsicht von Erwachsenen benutzt werden.

 

 

Wie werden meine Produkte hergestellt und welche Materialien werden verwendet?

Alle Produkte werden von Hand in meinem Berliner Atelier genäht.

Dabei verwende ich hauptsächlich Naturtextilien wie Baumwolle und eventuell Mischungen.

Viele meiner Stoffe- insbesondere die für Baby- und Kleinkindartikel- sind aus Biobaumwolle (GOTS) oder zertifizierter Baumwolle nach Öko Tex Standard 100. Die jeweiligen Produkte sind dementsprechend gekennzeichnet.

Ein häufig verwendetes Material sind auch „used Jeans“: ausgediente, mehrfach gewaschene Jeanshosen, die frei von Schadstoffen sein sollten. Aus diesem Grund variieren diese Artikel auch in Waschung und Farbe. Jedes Produkt ist ein Unikat!

Insbesondere bei Spielzeug und allen Artikeln, die in Berührung mit Kleinkindern kommen, lege ich größten Wert auf hochwertige Materialien!


Meine *Spieluhren* werden nach DIN EN 71 (Sicherheit für Spielzeug) sowie Richtlinie 2009/48/EG hergestellt.

Füllwatte und Spieluhrwerk sind von Herstellerseite auf Schadstoffe geprüft und zertifiziert.

Die Aufziehschnur und der Taler an der Schnur sowie die Lautstärke entsprechen vorgeschriebenen Sicherheitsvorgaben. Es darf nur im eingenähten Zustand verwendet werden.

Das Spieluhrwerk ist ein mechanisches Schnur-Aufziehwerk mit 18 Tönen, die per Tonkamm wiedergegeben werden. Wie bei allen mechanischen Spieluhrwerken wird nur die markante Stelle einer Melodie gespielt, nicht das ganze Lied! Die Spieldauer ist aufgrund der Länge der Schnur aus Sicherheitsgründen begrenzt. Aufgrund des Aufziehmechanismus können leichte Geschwindigkeitsabweichungen zur Originalmelodie vorkommen.

Wimpelketten sind kein Spielzeug und sind auch aus herkömmlicher Baumwolle hergestellt. Sie sollten für Kinder unzugänglich angebracht werden, da hier  Strangulationsgefahr besteht.

 

Wie kann man die Artikel reinigen bzw. waschen?

Bei allen Artikeln stehen Pflegeanleitungen auf Artikelanhängern und/oder auf den Etiketten am Produkt.

Meine Spieluhren können von Hand gewaschen werden. Das Spieluhrwerk ist in ein Kunststoffgehäuse eingefasst und laut Hersteller ebenfalls im eingenähten Zustand von Hand waschbar. Bitte nur lufttrocknen lassen.

 

Im Shop wird angezeigt, dass nur ein Artikel verfügbar ist. Was mache ich, wenn ich mehrere möchte?

In der Regel gibt es mehrere Artikel oder es können mehrere hergestellt werden.

Am besten, ihr fragt nach! („Verkäufer kontaktieren“ bei Dawanda oder über „contact“ )

 

Können die Produkte auch personalisiert werden? Oder kann ich mir die Stoffe auch selber zusammenstellen?

Auf Wunsch können die meisten Produkte mit Namenszügen bestickt werden. Dabei kommen pro Buchstabe 1€ dazu. Dann kann die Lieferzeit aber etwas länger dauern, da ich die Stickereien anfertigen lasse.

Stoffwünsche bzw. Stoffkombinationen nehme ich gerne an.

 

Was ist das Besondere an den Produkten von kokkiri?

Fast alle Produkte werden in meinem Berliner Atelier von Hand genäht. Von Zeit zu Zeit suche ich mir Hilfe bei einer kleinen Schneiderei in Marokko, dem Heimatland meines Mannes. Dabei achte ich immer auf eine hochwertige Verarbeitung.

Meine Liebe zum Detail zeigt sich in bezogenen Knöpfen, eingefassten Säumen und liebevoll gefütterten Kleidchen. Fast jedes Produkt ziert ein kleiner handgestickter kokkiri-Elefant.

 

Was bedeutet der Name kokkiri?

kokkiri ist das koreanische Wort für Elefant.

In Korea habe ich einen großen Teil meiner Kindheit verbracht… und die Elefantenspieluhr, die ich für meinen kleinen Neffen genäht habe, hat das ganze Label ins Leben gerufen: die gepunktete Spieluhr ist so auf Interesse gestoßen, dass ich unbedingt mehr nähen musste.

So verbindet kokkiri zwei Dinge: den Ursprung des Labels und einen wichtigen Teil meiner Kindheit.